Essays, Aufsätze, Kommentare (Auswahl)

  • »Alles war eine Reise. Joachim Sartorius wird siebzig«, in: NZZ, 15. März 2016
  • »Matrix America. Frankfurter Anthologie«, in: FAZ, 7. Februar 2016 (pdf-Datei, 86 KB)
  • »Wer den Handstand im Wind turnt. Eine Erinnerung an den Dichter Karl Krolow«, in: FAZ, 17. März 2015 (pdf-Datei, 486 KB)
  • Frankfurter Anthologie: »Ezra Pound – In einer Station der Metro«, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25. Juli 2015
  • »Wer den Handstand im Wind turnt. Die Lyrik eines halben Jahrhunderts. Eine Erinnerung an Karl Krolow«, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17. März 2015
  • Frankfurter Anthologie: »Matrix America«, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7. Februar 2015
  • »Prag ist eine Erfindung von Kafka«, in Neue Zürcher Zeitung, 8. Mai 2013 (pdf-Datei, 1,3 MB)
  • »Erfolge gibt es keine«, in Neue Zürcher Zeitung, 23. August 2012 (pdf-Datei, 1,4 MB)
  • »Der entrissene Text«, in Neue Zürcher Zeitung, 21. Juli 2012 (pdf-Datei, 2 MB)
  • »New York against the world«, Darmstadt, 2010 in »Ostragehege« Nr. 62-2011 sowie Neue Zürcher Zeitung am 22. August 2011
  • »Es wächst nicht zusammen, was nicht zusammen gehört. – Eine Kritik der politischen Rhetorik«, (Kurzfassung) in: Poetenladen, online, 2010.
  • »Liebe an der Mauer«, in: DIE ZEIT, 29. Januar 2009.
  • »Auch brillante Autoren haben Heizkosten. – Der sibirische Winter der Literatur«, in: FAZ, 20. Juni 2008.
  • »Wer ist diese Frau? – Zum 125. Todestag Gustave Flauberts: Der Schriftsteller Kurt Drawert begibt sich auf die Suche nach Emma Bovary, der Frau aller Zeiten«, in: DIE WELT, 30. April 2005.
  • »Das Ich hat wieder eine Stimme. – ›Lagebesprechung‹: Die junge deutschsprachige Lyrik hat Konjunktur«, in: Neue Zürcher Zeitung, 20./21. Oktober 2001.
  • »Ohne Textilklebeband in den russischen Wäldern. – Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn«, in: Neue Zürcher Zeitung, 4. September 2000.
  • »Eine Reise im Rückwärtsgang. – Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn«, in: Freitag, 18. August 2000.
  • »Die Gewalt des Schweigens«, in: Neue Zürcher Zeitung, 1. Juni 1999.
  • »Die Transparenz des Absurden«, in: Freitag, 7. Mai 1999.
  • »Das Jahr 68 in Deutschland Ost. – Erinnerungen eines Schriftstellers«, in: Neue Zürcher Zeitung, 3. Juli 1998.
  • »Gute Zeiten für Lyrik. – Frankfurter Anthologie zu: »Schlechte Zeiten für Lyrik« von Bertolt Brecht, in: FAZ, 1999.
  • »Polen, eine innere Reise«, in: Frankfurter Rundschau, 28. März 1998.
  • »Die Abschaffung der Wirklichkeit. Eine Rede«, in: Frankfurter Rundschau, 20. Oktober 1994.
  • »Verpatzte Gelegenheiten. – Die Stasi: Eine dauernde Realität«, in: Freitag, 3. September 1993.
  • »Haus ohne Menschen. Ein Zustand«, in: Der Spiegel, 5. Juli 1993.
  • »Der Text und die Freiheit des Textes. – Einige Bemerkungen zum Thema Zensur und Selbstzensur in der DDR-Literatur«, in: Freitag, 18. Juni 1993.
  • »Sie schweigen. Oder sie lügen. – Von der Beschaffenheit einer gescheiterten Elite«, in: Reclam Verlag, Leipzig 1993.
  • »Dieses Jahr, dachte ich, müßte das Schweigen der Text sein«, in: Freitag, 15. Mai 1992.
  • »Wenn Dichter mit der Urne spielen«, in: Freitag, 20. März 1992.
  • »Es gibt keine Entschuldigung. – Kurt Drawerts offener Brief an Rainer Schedlinksi«, in: Süddeutsche Zeitung, 11./12. Januar 1992.
  • »Der Text und der Körper«, Dichter predigen in Schleswig-Holstein, Norderstedt, 1. September 1991.
  • »Veränderung des Hintergrunds«, in: Neue Deutsche Literatur, 11/1990.
  • »Niemand braucht sie, sie brauchen niemand: Über das Volk und die Intellektuellen in Ostdeutschland«, in: Monatshefte, Vol. 82, No. 4, 1990, University of Wisconsin.